Katharina Lüke

Katharina Lüke

Katharina Lüke
Offenes Atelier in der Kulturwerkstatt
Bahnhofstraße 64 | 33102 Paderborn

Privat: Lüthenweg 32 | 33106 Paderborn
05251-92250

Farbenmeer(aus der Bildserie FARBgeSCHICHTEN)
Mischtechnik auf Leinwand | 100 x 100 cm | 2017

Vita
Paderborner Malerin, Kunstdozentin und Kunstvermittlerin

Mitbegründerin und Mitglied Offenes Atelier Kulturwerkstatt (seit 1993)

Kunst-Studium Universität Dortmund, Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Kunst, Lehramt für Sonderpädagogik/Sprachbehindertenpädagogik, Studienfach Kunst, Studien bei Prof. Tönne, Prof. Dornhege, Prof. Schmitz
1. Preis beim Bundesweiten Gestaltungswettbewerb “Bilder über Bilder – PICKnickASSO”

Kontinuierliche Einzel- und Gruppen-Ausstellungstätigkeit, 
z.B. Element Farbe – Pesag Paderborn, Galerie Burg Dringenberg, Kloster Dalheim (Verband Bildender Künstler NRW), Haus der Ev. Kirche Paderborn, Franziskanerkirche Paderborn, Musikhaus Schallenberg, Forum junger Künstler – Schloss Neuhaus etc.
Seit 1998 regelmäßige Ausstellungen im Offenen Atelier Kulturwerkstatt, Workshops und Projekte
Seit 2002 regelmäßige Ausstellungen Offenes Atelier Kunstverein Paderborn

Statement
Katharina Lüke gestaltet in offenen Bildserien FARB- und MUSIKgeSCHICHTEN. In ihren Bildern auf Leinwand, Papier, Holz und Eisen, verbinden sich klassische Materialien wie Aquarellfarben, Ölfarben, Pigmente, mit neuen Materialien wie Acryl, Aqua-Acryl, wasservermalbare Ölfarben. In den Mittelpunkt der Arbeit rückt die Sprache der Farben als unerschöpfliche Dimension.

FARBgeSCHICHTEN
MUSIKgeSCHICHTEN
ZEITgeSCHICHTEN
REISEgeSCHICHTEN
TANZgeSCHICHTEN
BUCHgeSCHICHTEN
FARBgeDICHTE

Zitat Dr. Alexandra Sucrow, Kunstverein PB: “Die Farbe entwickelt bei Katharina Lüke eine ganz eigene Dynamik, baut sich Stück für Stück (…) zu einem vielschichtigen Werk auf, dessen einzelne Farbstreifen und -felder von allen Seiten ineinander zu greifen scheinen und (…) auch rein optisch (…) eine starke Tiefenwirkung entfalten.”