atelier-galerie „neue flügel für ikarus“

norbert böckmann

asseburger str. 7 | 33014 bad driburg-neuenheerse

05259 723
norbert-boeckmann@t-online.de
www.neuefluegelfuerikarus.de

stand halten
fotografie | 40 x 60 cm | 2018

Vita
permanenter autodidakt | seit 1998 freischaffend tätig in den bereichen konzeptionelle und experimentelle fotografie, objekt, installation, text | seit 2000 eigenes atelier und galerie “neue flügel für ikarus” | einzel- gemeinschafts- und gruppenausstellungen in vielen deutschen städten, sowie in holland, polen, serbien, finnland, usa, spanien, schweiz, italien | vertreten in den sammlungen “künstler-holzpostkarten” und “künstler-fetischkoffer” von heiner und frank hussong | dozent für fotografie bei der sommerakademie dringenberg 2005-2010 | preise bei den 9. “black and white spider awards, los angeles 2014, und 8. “international color awards” beverly hills 2015 | initiator und teilnehmer der ausstellungsreihe “EXPERIMENTA”, ww.experimenta-art.de| kuratierung örtlicher und internationaler kunstausstellungen | künstlerbücher

Statement
in der galerie und im skulpturengarten sind neue objekte und fotografien aus den letzten zwei jahren zu sehen. für mich ist nicht realität, was zu sehen ist, sondern das, was darin und dahinter zu sehen ist, oder was daraus entstehen könnte, es ist meine „subjektive Realität“. das verhältnis zwischen wirklichkeit und objekt, bzw. fotografie, aber auch ihre manipulierbarkeit, ist mein spannendes untersuchungsfeld.

„In der Fotografie von Norbert Böckmann erhalten die Gegenstände eine neue Bedeutung“. Christine Steuernagel M.A.